Unsere Patienten haben einen Anspruch auf eine optimale medizinische Versorgung.

Um dies jeden Tag zu gewährleisten, ist es wichtig, Qualitätsziele zu formulieren, sie durch geeignete Maßnahmen umzusetzen, ihre Einhaltung kontinuierlich zu überprüfen und einen Prozess zur stetigen Verbesserung dieser Abläufe zu definieren.

In den einzelnen Kliniken und Zentren gibt es dafür Qualitätsmanagementbeauftragte - für übergreifende Aspekte des Qualitätsmanagements gibt es darüber hinaus im CIO Bonn die Position der zentralen Qualitäts- und Zentrenkoordination (Kontakt s. u.).

Im CIO Bonn stellen wir die Umsetzung und Einhaltung unserer Qualitätsziele durch folgende Maßnahmen sicher:

  • Beschwerdemanagement
  • Einweiserbefragung
  • Harmonisierungsprozesse
  • Hygienemanagement
  • Informationswesen
  • Interne Audits
  • Klinisches Krebsregister
  • Patientenbefragung
  • Risikomanagement
  • SOPs-Management
  • Studienmanagement
  • Tumorboardmanagement
  • Vorschlagswesen

 

Zertifizierte Qualität in Zentren

Patienten mit einer Krebserkrankung können sich neben den klinikinternen Qualitätsstandards noch auf ein weiteres Qualitätskriterium verlassen: Die Auszeichnungen und Zertifikate der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft.

Logos: DKH & DKG

Deren Anforderungskataloge umfassen sämtliche Bereiche von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge und Beratung in psychosozialen Belangen. Neben den fachlichen Qualifikationen der Ärzte und Pfleger umfassen sie auch Vorgaben in Bezug auf die apparative Ausstattung, die Einhaltung therapeutischer Standards sowie die Umsetzung von Arbeitsabläufen im Klinikalltag.

Das CIO Bonn wird außerdem regelmäßig durch den TÜV Süd ISO 9001 zertifiziert.

Bild: ISO-Zertifizierung für das CIO Bonn

Darüber hinaus erbringt das Uniklinikum, das zu den Onkologischen Spitzenzentren in Deutschland gehört, besondere Leistungen in den Bereichen Forschung und Lehre.

Weitere Informationen zum Onkologischen Spitzenzentrum sowie zu den zertifizierten onkologischen Zentren im CIO Bonn finden Sie auf der Seite zertifizierte Zentren.

 

Qualitäts- und Zentrenmanagement

Leitung

Henning Gluch, Dipl. Ges.-Ök.
Leiter Qualitätsmanagement und Kommunikation
Beauftragter für onkologische Selbsthilfegruppen
und patientennahe Organisationen
Abteilung für Integrierte Onkologie
+49 (0) 228 287-17031
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!