Nuklearmedizin Veranstaltungsreihe

 

 

    BONNETZentrum DIGITAL 2021 

    Nuklearmedizin – Ablative Verfahren Dr. med. Barbara Kreppel

    Online-Vortragsveranstaltungsreihe des CIO Bonn (BONNETZentrum der Klinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Bonn) und der Regionalselbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige Netzwerk NET e.V.

     

     NeT Logo hohe AufloesungCIO Logo RGBaeskulapstab

     

     

    Programmübersicht 2021: 

    Mittwoch, den 07. April 2021, 17:30 Uhr
    Onkologie – Eine Übersicht, was versteht man unter NET, was ist die Rolle des Onkologen
    Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Georg Feldmann, Medizinische Klinik und Poliklinik III
    Abteilung für Onkologie, Hämatologie, Immunonkologie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Bonn

    Mittwoch, den 28. April 2021, 17:30 Uhr
    Nuklearmedizin – Ablative Verfahren

    Referentin: Dr. med. Barbara Kreppel, Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Universitätsklinikum Bonn

    Mittwoch, den 26. Mai 2021, 17:00 Uhr
    Innere Medizin – 
    Stand der Wissenschaft zur medikamentöser Therapie - eine Übersicht
    Referent: Prof. Dr. med. Y.-D. Ko, Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin I, Co-Director Comprehensive Cancer Center CIO Bonn, Zertifiziertes Onkologisches Zentrum nach DKG, Johanniter GmbH

    Mittwoch, den 26. Mai 2021, 17:30 Uhr
    Chirurgie – 
    Operative Möglichkeiten / Grenzen bei Pankreas NET
    Referent: Priv.-Doz. Dr. med. Tim R. Glowka, Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Bonn

    Mittwoch, den 23. Juni 2021, 17:00 Uhr
    Pathologie – 
    Wie verstehe ich meinen pathologischen Befund - eine einfach Erklärung der Bezeichnungen
    Referentin: Prof. Dr. med. Marieta Toma, Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Bonn

     

    Anmeldung und Kontakt

    Zur Anmeldung und für alle weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Edith Höhner.

    Regionalgruppenleitung Köln - Bonn
    Netzwerk Neuroendokrine Tumoren e.V.
    Selbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige
    Tel: 02226 / 8988588 oder NEU 0160-1167005
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Internet: www.netzwerk-net.de

     

    Diese Veranstaltung wird als Zoom Meeting durch Netzwerk Neuroendokrine Tumoren e.V. technisch realisiert. Den Zoom-Link wird Ihnen nach Anmeldung zugesandt. 

    Technische Voraussetzungen:

    • jedes Smartphone, Laptop/PC mit Lautsprecher (und Kamera)
    • Bitte berücksichtigen Sie, daß bei Teilnahme über Smartphone, Tablet und Laptop die zoom App installiert sein muß
    • Teilnahme auch nur über Telefon möglich

     

    © 2021 CIO Bonn