Der CIO Standort Bonn verfolgt als interdisziplinärer Zusammenschluss von 56 Kliniken und Abteilungen des Universitätsklinikums Bonn feste Ziele und Werte im Sinne der einheitlichen › Qualitätspolitik. Die Ziele des Leitbildes sind die Entwicklung einer einheitlichen Identität und die Entwicklung einer einheitlichen Kultur des Arbeitens und miteinander Umgehens.

Für die Umsetzung der Standards innerhalb des CIO Bonn ist die Abteilung für Integrierte Onkologie zuständig.

Das Universitätsklinikum Bonn und das CIO Bonn wird jährlich durch den TÜV Süd ISO 9001:2015 zertifiziert. Wir verfolgen die Mission „Gemeinsam gegen den Krebs - Gemeinsam für das Leben.“ und die Vision „Optimierung der Betreuung, Behandlung und Versorgung von onkologischen Patient*innen am Universitätsklinikum Bonn", um für unsere Patient*innen eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten.

  

TUV ISO 9001 Pruefzertifikat neu

 

Zentrales Ziel ist somit die konsequente und stetige Verbesserung der Behandlung und Betreuung von onkologischen Patient*innen in allen Phasen Ihrer Erkrankung und unter Beteiligung aller CIO-Abteilungen.

Auf allen Ebenen und gemeinsam mit allen Beteiligten werden einzelne Qualitätsziele definiert, umgesetzt und kontinuierlich überprüft, um einen transparenten und kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu sichern.
In jeder einzelnen Klinik und Abteilung sind Qualitätsmanagementbeauftragte als zentrale Ansprechpartner*innen benannt.
Haben Sie Fragen an das CIO Bonn, gerne können Sie uns kontaktieren.

 

 

Zertifizierte Betreuung, Behandlung und Versorgung von onkologischen Patient*innen nach Deutscher Krebshilfe (DKH) und Deutscher Krebsgesellschaft (DKG)

Unsere Klinikstandards und die klinische Weiterentwicklung wird uns durch die Auszeichnungen und Zertifikate der Deutschen Krebshilfe (CIO Bonn gemeinsam mit den weiteren CIO-Standorten Aachen, Köln und Düsseldorf) und der Deutschen Krebsgesellschaft und die damit verbundenen regelmäßigen Überprüfungen vor Ort bescheinigt.
Als Spitzenzentrum nach Deutscher Krebshilfe ist es auch unsere Aufgabe, die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung zügig in die Betreuung, Behandlung und Versorgung von onkologischen Patient*innen sowie die Lehre zu überführen (sogenannte "Translationale Medizin").
Die Anforderungen der führenden onkologischen Fachgesellschaften befassen sich mit dem kompletten Betreuungspfad der Patient*innen von der Diagnose, zur Therapie bis zur Nachsorge. Auch das supportive Angebot gehört zum Standardangebot für onkologische Patient*innen. Die Anforderungen schreiben den Kliniken fachliche Qualifikationen des klinischen Personals vor und beinhalten Vorgaben zur apparativen Ausstattung, sowie zur Anwendung klinischer und therapeutischer Standards.

 

 

Im Klinikalltag des CIO Bonn gibt es Bereiche, die ein operatives Ziel verfolgen. Dies betrifft vor allem diese:

  • Tumorboards
  • Klinische Querschnittsbereiche
  • Krebsregister
  • Onkologisches Berichtswesen
  • Forschung
  • Lehre
  • Netzwerk
  • Kommunikation (intern & extern)

 

Innerhalb dieser Bereiche werden Maßnahmen abgeleitet, die transparent dargestellt und durchgeführt, mit Kennzahlen regelmäßig überprüft werden, um die Ergebnisse und damit die Chancen und Risiken konstant im Augen zu behalten. Dies betrifft beispielsweise:

  • CIO-Patientenlotsen
  • Ernährungsberatung
  • Sozialdienst
  • Psychoonkologie
  • Bewegung & Sport
  • Wahltertial "Interdisziplinäre Onkologie"
  • Selbsthilfe und patientennahe Organisationen
  • Wissensmanagement
  • Weiterbildungsförderung
  • Prävention

 

 

Auf unserer Website finden Sie zu allen Bereichen weitergehende Informationen.
Haben Sie hierzu Fragen an das CIO Bonn, gerne können Sie uns kontaktieren.

 

Leitung   

Henning Gluch

 

Henning Gluch, Dipl. Ges.-Ök.
Qualitätsmanagement und Kommunikation
Beauftragter für onkologische Selbsthilfegruppen
und patientennahe Organisationen
Abteilung für Integrierte Onkologie

Tel.: +49 (0) 228 287-17031
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Qualität & Qualitätsmanagement

© 2020 Krebsbehandlung im CIO Bonn