Die Grundlage zur Weiterentwicklung von Krebstherapien

Klinische Studien spielen bei der Entwicklung und Verbesserung von neuen Therapien eine wichtige Rolle. Für viele Patienten ermöglicht die Teilnahme an einer Klinischen Studie auch den Zugang zu innovativen Medikamenten. Im CIO werden jedes Jahr rund 300 klinische Studien zu onkologischen Fragestellungen durchgeführt.

 

Hohe Fachexpertise bei der Durchführung klinischer Studien

Das CIO Bonn hat eine große Expertise bei der Entwicklung und eigenständigen Durchführung von klinischen Studien aufgebaut, sowohl in frühen (First-in-man, Phase I) als auch in späteren Phasen (Phase II-III). Die frühen Phase I-Studien zielen vor allem auf seltenere, genetisch definierte Studiengruppen ab und basieren hauptsächlich auf personalisierten und immuntherapeutischen Ansätzen.

Unterstützt werden die Ärzte des Uniklinikums sowie die Studiengruppen bei der Konzeption und Durchführung klinischer Studien durch das Klinische Studienzentrum Bonn: › Studienzentrum Bonn ( SZB) 

 

Alle aktiven klinischen Studien im CIO Bonn

Hier finden Sie eine › Übersicht aller aktiven klinischen Studien im CIO.

 

Alle Fragen und Antworten zu den Klinischen Studien

Hier finden Sie die FAQs.

 

 

Kontakt    

Benjamin Funke

 

Dr. Anita Kamra
Studienkoordinatorin
Abteilung für Integrierte Onkologie

Tel.: +49 (0) 228 287-11091
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

%MCEPASTEBIN%
© 2020 Krebsbehandlung im CIO Bonn