2. Jahreskongress der Onkologischen Pflege im CIO ABCD

 

Die Interdisziplinäre Onkologische Projektgruppe (IOP) „Onkologische Pflege“ der vier CIO-Standorte organisiert einmal jährlich einen onkologischen Pflegekongress. Ziel ist der Austausch der onkologisch Pflegenden im CIO zur Schaffung eines Netzwerks, Wissensvermittlung, Vereinheitlichung der Pflegeleitlinien sowie der Entwicklung gemeinsamer Projekte

Der erste Kongress fand 2022 in Aachen statt, 2023 lädt die IOP Onkologische Pflege zum zweiten Kongress am 17. Juni 2023 nach Köln ein.

 

Ablauf:

17. Juni 2023

10:00 10:15 Uhr Begrüßung: Frau Filipović, Pflegedirektorin UKK, Univ.-Prof. Dr. med. Hallek, Direktor des CIO Köln
10:15 10:30 Uhr
Begrüßung und Einleitung durch die Mitglieder der Interdisziplinären Onkologischen Projektgruppe (IOP) Onkologische Pflege im CIO ABCD
10:30 12:00 Uhr Tabuthema? Oder das normale Leben? Sexualität mit einer Krebserkrankung - Die vier Unikliniken im Dialog

12:00 13:00 Uhr Mittagspause - für Verpflegung ist gesorgt

13:00 13:30 Uhr Die Haut, mehr als eine Schutzbarriere...!? Pflegerische Aspekte vor, während und nach der Krebstherapie Uniklinik Bonn
13:30 14:00 Uhr Kryokonservierung - Wie geht das und wer übernimmt die Kosten? Uniklinik Aachen

14:00 14:30 Uhr Pause für den kollegialen Austausch


14:30 15:30 Uhr JUNG & KREBS - Interview mit Mitgliedern der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs Uniklinik Köln
15:30 16:00 Uhr Verabschiedung und Evaluation

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Flyer. 

 

Anmeldung

Anmeldung über das Bildungsportal der Uniklinik Köln

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: onkokonsil-pflege@uk-koeln.de

 

 


Das Centrum für Integrierte Onkologie – CIO Bonn ist das interdisziplinäre Krebszentrum des Universitätsklinikums Bonn. Unter seinem Dach arbeiten alle Kliniken und Institute am Universitätsklinikum zusammen, die sich mit der Diagnose, Behandlung und Erforschung aller bösartigen Erkrankungen befassen. Das CIO Bonn gehört zum bundesweiten Netzwerk ausgewählter Onkologischer Spitzenzentren der Deutschen Krebshilfe. 2018 wurde aus dem seit 2007 bestehenden CIO Köln Bonn mit den universitären Krebszentren aus Aachen, Köln und Düsseldorf das "Centrum für Integrierte Onkologie - CIO Aachen Bonn Köln Düsseldorf" gegründet. Gemeinsam gestaltet dieser Verbund die Krebsmedizin für rund 11 Millionen Menschen.

Zum Universitätsklinikum Bonn: Im UKB werden pro Jahr über 480.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Frauen und Männer in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW, weist den vierthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte 2020 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs und die einzige positive Jahresbilanz aller Universitätsklinika in NRW.

© 2023 CIO Bonn