Urologie

 

 

2. Bonner Urologengespräche

Als Live-Webseminar mit Moderation 

 

Mittwoch, 17. Juni 2020
14:00 Uhr – 18:30 Uhr

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nach der Etablierung der ASV Uroonkologie in Bonn mit allen Kliniken, vielen urologischen Praxen sowie weiterer Kooperationspartner befinden wir uns mitten im gemeinsamen Gestaltungsprozess. Im Rahmen der 2. Bonner Urologengespräche am 17.06.2020 14-18.30 Uhr die wir in diesem Jahr als Live-Webinar durchführen werden, wollen wir diesen Austausch weiter fördern. Mit weiteren fachlichen und berufspolitischen Themen widmen wir uns dem Ziel die intersektorale und interdisziplinäre Versorgung urologischer Patienten zu verbessern. 
Wir werden die neuesten Entwicklungen in der Uroonkologie auch unter diesen Aspekten betrachten und die Herausforderungen technischer und rechtlicher Änderungen und Vorgaben im Gesundheitswesen erörtern.

Wie im letzten Jahr kann im Rahmen des Webinars für medizinische Fachangestellte die notwendige Fortbildung gemäß der Onkologievereinbarung (Auffrischung) erworben werden. Zu dieser Veranstaltung wird gesondert eingeladen werden.

Wir möchten wieder alle Klinikmitarbeiter/-innen über deren Chefärzte/-innen und alle niedergelassenen Urologen/-innen herzlich einladen sich bei uns einzuloggen und freuen uns über Ihre aktive Teilnahme!

Die Programmkommission aus Klinik und Praxis wird mit dem diesjährigen Programm erneut, neben den wichtigsten Neuigkeiten unseres schönen Fachs, Themen anbieten, mit denen wir direkt über unseren rein urologischen Tellerand schauen werden. Um nicht nur die gemeinsame Betreuung zwischen Klinik und Praxis weiterzuentwickeln sondern auch mit angrenzenden Fachgebieten, konnten wir bereits tolle Referenten gewinnen.

 

Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihr Manuel Ritter

 

Programmkommission: Dr. R. Brünker, Dr. H. Klein, Dr. P. Lossin, Hr. Dr. Ramirez-Schulschenk, Dr. A.-P. Richter

 

 

Anmeldung/Registrierung

 

Für Ihren Zugang zur Fortbildung registrieren Sie sich im Vorfeld bitte auf:
http://urologengespraeche.docdeck.de
 
Weiter Informationen zu dem Programm entnehmen Sie bitte dem > Flyer 

 

 

Veranstaltungsteil Ärzte

 

Sitzung 1 – Uroonkologie – Medikamentöse Therapie
Moderation: Prof. Lümmen (GFO-Kliniken, Troisdorf), Dr. P. Lossin (Urologie Bonn Rhein-Sieg)

14.00 – 14.05 Uhr | Begrüßung/Vorstellung neuer niedergelassener Kollegen
Prof. Dr. M. Ritter (UKB)

14.05 – 14.30 Uhr | Medikamentöse Therapiestrategien beim Prostatakarzinom
Prof. Dr. C. Ohlmann (Malteser)

14.30 – 14.55 Uhr | Molekulare Pathologie – Science fact oder fiction?
Prof. Dr. G. Kristiansen (UKB)


 5 min. Pause


 

Sitzung 2 – Uroonkologie – Interdisziplinäres Management
Moderation: Prof. Vorreuther (Waldkrankenhaus Bonn) Dr. A.-P. Richter (Beuel)

15.00 – 15.20 Uhr | MRT-Bildgebung in der Uroonkologie – Standard und Entwicklungen
Prof. Dr. U. Attenberger (UKB)

15.20 – 15.40 Uhr | PET für Alles und Alle? – Personalisierte Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. M. Essler (UKB)

15.40 – 16.00 Uhr | Medizinische Anwendungen der Telematikinfrastruktur
Frau C. Pintaric KV Nordrhein

16.00 – 16.30 Uhr | Rechtliche Fragen in der Umsetzung der neuen Möglichkeiten
Jan Schabbeck, RA Ludwigshafen


30 min. Pause


 

Sitzung 3 – Urologie Allgemein
Moderation: Prof. Ohlmann (Malteser, Bonn) Dr. H. Klein (Niederkassel)

16.45 – 17.00 Uhr | Brauchen wir die TUR-P noch?
Prof. Dr. M. Ritter (UKB)

17.00 – 17.30 Uhr | Krankheitsverarbeitung des Mannes
Prof. Dr. Geiser (UKB)

17.30 – 18.00 Uhr | Kinderwunsch – Gemeinsames Handling: im Zwiegespräch
Prof. Dr. N. Sänger (UKB), Dr. P. Lossin (Urologie Bonn Rhein-Sieg)

18.00 – 18.30 Uhr | Abschlussdiskussion und CME Fragen

 

Kontakt

Bei Fragen zur Organisation oder Sponsoring: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

© 2020 Krebsbehandlung im CIO Bonn